Leonie Meder

Lena Hummel

 

Leonie Meder
ist Umweltwissenschaftlerin (M.A.), Moderatorin und ausgebildete Mediatorin. Sie hat langjährige Erfahrung in der Gestaltung und Entwicklung von Gruppenprozessen in Vereinen und Non-Profit-Organisationen.

Seit 2019 ist sie als Projektassistentin für suedlicht tätig. Die begleitet Beteiligungsformate, indem sie konzeptionell mitdenkt, moderiert, Ergebnisse auswertet und redaktionelle Aufgaben übernimmt.

Während ihres Masters in Umweltwissenschaften an der Universität Freiburg mit dem Fokus auf Landnutzung und Naturschutz entwickelte sie Begeisterung für dieses thematische Spannungsfeld und die beteiligten Akteure. In ihrer Abschlussarbeit beschäftigte sie sich mit Wassernutzungskonflikten zwischen Verwaltung, Landwirtschaft und weiteren Wassernutzenden in Baden-Württemberg und führte Interviews mit Behörden. Die Forschung dient einem besseren Verständnis der Konflikte und Interessen. Sie ist Grundlage dafür, dass die beteiligten Akteure gemeinsam Lösungen finden.

Sie ist ausgebildet in Art of Hosting und hat 2018 eine Mediationsausbildung abgeschlossen.