Christine Grüger

Christine Grüger

 

Dr.-Ing. Christine Grüger,
Jg. 1961, verheiratet, zwei Kinder, Raumplanerin Planungsmoderatorin und Prozessentwicklerin. Langjährige Beratungstätigkeit in Großunternehmen (Prognos AG Basel, Dornier GmbH Friedrichshafen, Schäuble Institut für Sozialforschung, München). Seit 2000 selbstständig in der Kommunalberatung. Ausbildungen in Moderation und Mediation sowie systemische Kompetenz in Veränderungsprozessen (ISB, Wiesloch). Seit 2012 Zusammenarbeit mit Dirk Kron in Freiburg unter suedlicht . moderation . mediation . planungsdialog. Ihre Erfahrungsbereiche sind: Stadt- und Regionalplanung, Strategie- und Leitbildentwicklungen, Wettbewerbswesen, Moderation und Prozessentwicklung.

Lehrtätigkeiten

Seit Herbst 2017
Referentin zur Fortbildung zur Moderatorin/ zum Moderator in der Stadtentwicklung beim Bundesverband für Wohneigentum und Stadtentwicklung (vhw) und Referentin beim Institut für Städtebau und Wohnungswesen (isw) zu partizipativen Stadtentwicklungsthemen

2003-2016
Lehraufträge zu Öffentlichkeitsbeteiligung und Partizipationsmanagement an den Hochschule für Technik in Stuttgart im Rahmen des Masterstudiengangs Integrierte Stadtentwicklung; am Institut für Forst- und Umweltpolitik der Albert-Ludwig-Universität Freiburg im Rahmen des internationalen Master-Studiengangs "environmental governance"; am Fachgebiet Regionalplanung und Bauen im ländlichen Raum an der Universität Karlsruhe und am Fachbereich Stadt- und Regionalplanung, Fakultät Raumplanung der Universität Dortmund.

Funktionen im Berufsfeld

Seit April 2015 Geschäftsführerin der Landesgruppe der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL). In den vorherigen Jahren (2001-2010) in unterschiedlichen Funktionen als u.a. Beirätin beim Senator für Stadtentwicklung der Freien und Hansestadt Hamburg; Mitglied im ersten Freiburger Nachhaltigkeitsrat; Fachberaterin für Dialogprozesse und Bürgerorientierung im Verwaltungshandeln im Zentrum für Zivilgesellschaftliche Entwicklung an der Evangelischen Fachhochschule Freiburg; Sachverständige in Preisgerichten; Funktionen in den Berufsverbänden Ifr und SRL