suedlicht

Zukunftsforum 2020 | Stadt Ludwigshafen

Strategisches Stadtentwicklungskonzept
und jährliches Follow Up

Auftraggeber
Stadt Ludwigshafen, 170000 Einwohner, Metropolregion Rhein-Neckar-Dreieck Fachbereich Stadtentwicklung, zuständig: Volker Adam, Werner Appel.

Aufgaben:
Konzeption, Prozessberatung, Moderation, Dokumentation, Follow-up-Planung

Projektskizze
Strategische Ziele zu entwickeln für die Zukunft Ludwigshafens, war die Aufgabe einer Zukunftskonferenz, die 2004 im Ludwigshafener Ernst Bloch Zentrum stattfand.
 „64 Köpfe denken über Ludwigshafen nach“ titelte die Lokalzeitung als sich mittels eines Ausschreibungsverfahrens acht mal acht Personen aus Ludwigshafen für zweieinhalb Tag ein Klausur begaben. Es mischten sich jüngere und ältere Teilnehmende, Funktionsträger und interessierte Bürgerinnen und Bürger,
um über Weichenstellungen für ihre Stadt nachzudenken.
Methodisch eng an das Konzept future search conference von Marvin Weisbord angelehnt wurden fünf strategische Ziele als Leuchttürme markiert und bis zur Handlungsebene heruntergebrochen: Seestadt Ludwigshafen, Stadt der Talente und Bildung, Stadt der Kunst und Kultur, Generationengerechte Bürgerstadt, Stadt der Innovationen. Seit 2004 werden sukzessive Projekte auf den Weg gebracht, um die Leuchttürme schrittweise Wirklichkeit werden zu lassen. Ein jährliches follow-up Treffen dient dazu gemeinsam Zwischenbilanz zu ziehen, Erfolge zu würdigen und mögliche Kurskorrekturen zu diskutieren.

Kundenfeedback
„ Ich habe Herrn Dirk Kron in unserer Zusammenarbeit immer als absolut verlässlichlichen und fairen Partner erlebt, der gut auf die spezifische Situation vor Ort eingehen kann. Er ist klar in den Anforderungen, ideenreich und zielsicher in der Methodenauswahl“.
Werner Appel, Projektleiter Zukunftsforum 2020, Stadt Ludwigshafen

Oberbürgermeisterin Dr. Eva Lohse

<<< zurück zum Archiv-Überblick